Karriere & Ausbildung
Haben Sie Lust Großes zu bewegen?
Jetzt bewerben zur
Ausbildung Mechatroniker (m/w)

Alle Neuigkeiten

Sie möchten den kompletten Blog der Stegmaier Gruppe verfolgen oder suchen ältere Beiträge? Alle Beiträge finden Sie [hier].

Sie können unseren Blog als auch RSS-Feed abonnieren. [RSS-Feed]

 

Blog

  • Schwergewichte für anspruchsvolle Aufgaben
    Fri, 09 Feb 2018 14:36:22 +0100

    BFS vermietet Sattelzugmaschinen und Tieflader, die für sämtliche Arten von Schwertransporten geeignet sind. Bei den Schwerlast-Sattelzugmaschinen handelt es sich um MAN-Fahrzeuge mit den neuesten D38-Motoren, mit bis zu 640 PS und einem Zuggesamtgewicht von bis zu 250 Tonnen. Wahlweise verfügen die Lkw über drei, vier oder fünf Achsen. Gemietet werden die Schwergewichte vor allem von Schwerlastunternehmen, die Sonder- und Spezialtransporte durchführen. Die Gründe für die Miete sind dieselben wie sonst auch: die Abdeckung von Auftragsspitzen und der kurzfristige Ersatz, etwa bei Reparaturen.

    Mit den Schwerlast-Sattelzugmaschinen lassen sich die Tieflader perfekt kombinieren, die BFS ebenfalls in der Vermietung bereithält. Im vergangenen Jahr hat BFS seine Tiefladerflotte um Modelle des italienischen Fahrzeugbauers FGM erweitert. Es handelt sich dabei um ein-, zwei- und dreiachsige Fahrzeuge, die nach den Anforderungen von BFS einzeln gefertigt wurden. Die BFS-Tieflader sind über das gesamte Bundesgebiet bei den BFS-Partnern stationiert. Alle BFS-Partner können bei Bedarf untereinander die Transportfahrzeuge anfordern. Die Tieflader lassen sich hydraulisch ausziehen und dadurch sehr flexibel einsetzen.

  • Gute Erfahrungen mit WirKaufenLkws.de
    Mon, 29 Jan 2018 09:07:31 +0100

    Michael Möller, Inhaber von MTL Möller Transport-Leistungen mit Sitz in Blankenhain, Ortsteil Obersynderstedt, ist seit mehr als 15 Jahren selbständig im Transportgewerbe. Kürzlich wollte er einen Sattelzug verkaufen, einen Scania R4190 Low-Liner mit Auflieger. Zuvor war er in der Fachpresse auf die von Stegmaier betriebene Ankaufsplattform WirKaufenLkws.de aufmerksam geworden.

    „Da dachte ich mir, das teste ich“, erzählt Möller. Er nahm Kontakt auf mit Frank Schuler, der bei Stegmaier für Ankäufe und Verkäufe zuständig ist. „Vom ersten Kontakt an ging alles sehr schnell“, sagt Möller. Schuler begutachtete das Fahrzeug und kurze Zeit später hatte Möller ein Angebot. „Ich war sehr positiv überrascht. Es hat alles reibungslos und wie versprochen geklappt“, betont Möller. Und auch das Geld für den Sattelzug hatte er sofort auf dem Konto.
     
    Generell können Verkaufsinteressenten über den Internetauftritt www.wirkaufenlkws.de auf einfache und unkomplizierte Weise eine Anfrage an Stegmaier richten. Dazu genügt es für den Verkäufer, die wesentlichen Daten zum Fahrzeug in ein Webformular einzutragen und abzusenden. Je nach Fahrzeugkategorie variieren die erforderlichen Angaben. Anschließend erhält der Verkäufer von Stegmaier eine erste Bewertung des Fahrzeugs. Das ist für den Verkäufer kostenlos, auch wenn kein Verkauf zustande kommt. 

    Der zweite Schritt ist die Besichtigung des Fahrzeugs. Hierbei greift Stegmaier bei Bedarf auf das Partnernetz von BFS zurück. Bundesweit unterhält BFS ein Partnernetzwerk von mehr als 70 hochqualifizierten MAN-Werkstätten. Wenn der Verkäufer das darauf folgende Angebot annimmt, organisiert Stegmaier die Abwicklung und Überführung des Fahrzeugs und weist die Zahlung an. Der gesamte Prozess ist transparent, zuverlässig und schnell – so, wie Michael Möller es erfahren hat.

    Zu den Fahrzeugkategorien, zu denen eine Anfrage gestartet werden kann, gehören: Koffer- und Planenfahrzeuge, Sattelzugmaschinen und Auflieger, Wechselbrücken-, Kühl-, Bau- und Kommunalfahrzeuge, Transporter, Sonderfahrzeuge und Oldtimer aller Marken. Auch Unfallfahrzeuge werden von Stegmaier gekauft.

    Links:

    MTL Möller Transport-Leistungen

    WirKaufenLkws.de

     

     

  • BFS-Partner GSS Nutzfahrzeug mit mehr Forstfahrzeugen im Angebot
    Fri, 19 Jan 2018 13:11:52 +0100

    Derzeit hat das Unternehmen zehn Kurzholz- und Langholztransporter im Portfolio. GSS baut die Fahrzeuge selbst – entweder nach Auftrag für den Verkauf oder für die Vermietung. „Wir vermieten die Fahrzeuge sowohl im Kurzzeit- als auch im Langzeitbereich. Bei der Kurzzeitmiete sind wir meines Wissens in Deutschland die einzigen Anbieter“, sagt Geschäftsführer Michael Frank.

    Angemietet werden die Fahrzeuge laut Frank vor allem, um Auftragsspitzen abzudecken, bei Unfällen und größeren Reparaturen. „Wenn die Fahrzeuge für eine längere Zeit gemietet werden sollen, können sie nach Wunsch der Kunden konfiguriert werden“, erklärt Frank. Antrieb und Farbe des Fahrzeugs, aber auch die Anzahl der Rungen werden dann entsprechend angepasst.

    Die Konstruktion und der Bau der Fahrzeuge findet komplett bei GSS statt. Für die Fahrgestelle arbeitet der Fahrzeugbauer mit MAN zusammen, die Aufbauten mit den Rungen stammen von ExTe / AluCar oder von Doll, die Kräne und das umfangreiche Zubehör liefern die Kranhersteller Epsilon und Penz.

  • 1000. MAN-Fahrzeug für BFS-Partner Fahrzeugzentrum Schnelldorf
    Fri, 12 Jan 2018 12:42:19 +0100

    Den 1000. MAN übernahm die Fahrzeugzentrum Schnelldorf GmbH im MAN Truck Forum in München. Bei dem Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um einen MAN TGS 18.500 4x2 Absetzkipper. Das Fahrzeugzentrum Schnelldorf, ein Unternehmen der Stegmaier Group und BFS- Partner, bietet ein umfangreiches Leistungsspektrum, das von der Vermietung von Spezial- und Standardfahrzeugen der Marke MAN, über den An- und Verkauf von Fahrzeugen bis hin zu einem umfangreichen Dienstleistungsangebot im Bereich der Fahrzeugwartung und Instandsetzung reicht. Insgesamt besteht das Vermietportfolio des 1997 gegründeten Unternehmens aus 300 MAN-Fahrzeugen. Der Firmensitz liegt verkehrsgünstig direkt am Autobahnkreuz A6 / A7 bei Feuchtwangen.

    Hartmut Heske, Geschäftsführer der Fahrzeugzentrum Schnelldorf GmbH, sagte anlässlich der Fahrzeugüberreichung: „Als BFS-Partner setzen wir natürlich zu 100 Prozent auf Fahrzeuge aus dem Hause MAN. Die positive Resonanz unserer Mietkunden zeigt, dass wir mit dieser Marke absolut richtig liegen.“ Josef Sindl, Leiter MAN International Key Account, zieht eine erfreuliche Bilanz: „Dass wir in zwanzig Jahren 1.000 MAN-Lkw an das Fahrzeugzentrum Schnelldorf liefern durften, freut uns natürlich sehr und belegt eindrucksvoll eine langjährige, erfolgreiche Geschäftspartnerschaft. Die gesamte Stegmaier Group mit ihren BFS-Partnern erhielt mittlerweile schon mehr als 3.000 MAN Fahrzeuge.“

  • Fröhliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Thu, 21 Dec 2017 11:20:22 +0100

    Wir hoffen, dass es auch für Sie ein erfolgreiches Jahr war. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Feiertage zum Ausspannen und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr mit frischer Energie.

    Das Foto, mit dem wir uns für dieses Jahr im Blog verabschieden, zeigt unsere beiden Truck-Trial-Fahrzeuge auf unserem Betriebsgelände in Kirchberg an der Jagst.

    Ihre Jan Plieninger & Hermann Stegmaier

    Geschäftsführer BFS